Sonntag, April 11, 2010

Von Lehrgeld und fliegenden Tamagotchis

Oder: ein Roadtrip Pfalz - Hessen mit einem vollem 5-Mann Wagen und einem, nach Tetris-Mustern gepackten Kofferraum. Es gab viele Zwischenstopps und das eigentliche Ziel, die Kommunion des Cousins meines Freundes, wurde schließlich auch erreicht und es wurde gegessen und gegessen.
Nachdem am Tag zuvor der Bruder des Freundes zwei Müll-Tamagotchis erstanden hatte und von beiden nicht allzu begeistert war, wurden diese kurzerhand mit der neuen Golfausrüstung zerstört. Es war ein Spaß sondergleichen :D

Im Übrigen hat die Familie des Cousins den -weltwuscheligsten- Hund überhaupt! Immer wieder eine riesige Freude ihn zu sehen :)

Morgen sind die Ferien leider Gottes wieder vorbei und ich muss immernoch Klausuren schreiben, obwohl das schriftliche Abi schon gelaufen ist. Eine der dümmsten Erfindungen der Menschheit: Klausuren nach dem Abi! Aber was soll man machen? Zum Beispiel Musik hören und fürs Erste einfach nicht daran denken :D



Clickclickdecker - Mit Naumanns Füßen

1 Kommentar:

  1. ....na da hoff ich doch es gab auch Kroketten bei dem viiieeelen Essen..;O)und nicht etwa Joghurt mit dem irgendetwas nicht stimmt...dann könnte man immer noch Tee trinken-hier gibts jede Menge Tee....Peaden und so:O))))

    AntwortenLöschen

Tod den Captchas. Aber ohne gehts leider nicht mehr. Tod den Spamern.