Mittwoch, August 18, 2010

Zombieland

Regel #32 - Genieße die kleinen Dinge im Leben 

| Zombieland von Ruben Fleischer, 2009.
USA, Columbia Pictures, 88 min.

Ein Virus führt dazu, dass ein Großteil der Menschheit sich in blutrünstige Zombies verwandelt. Columbus (Jesse Eisenberg) blieb bisher verschont. Er kämpft alleine ums Überleben und stellt dabei allerhand Überlebensregeln auf. Eines Tages trifft er auf Tallahassee (Woody Harrelson), der immer eine Kugel für Zombies übrig hat. Die beiden Überlebenden schließen sich zusammen und werden schnell von zwei Schwestern (Emma Stone & Abigail Breslin - Little Miss Sunshine ist groß geworden) übers Ohr gehauen und um ihr Auto und ihre Waffen gebracht..

Der Film ist unfassbar komisch. Die Dialoge zwischen Columbus und Tallahassee sind sehr lustig, da hier zwei grundsätzlich verschiedene Charaktere aufeinander treffen. Außerdem hat Bill Murray einen großartigen Gastauftritt.
Zombieland war ursprünglich als Serie geplant. Den Produzenten war dies zu unsicher und so wurde der geplante Pilot um Szenen ergänzt und kurzerhand als Film rausgebracht. Spätestens da haben sich die Produzenten in den Hintern gebissen, da der Film kommerziell sehr erfolgreich wurde (innerhalb von 17 Tagen spielte er 60 Millionen Dollar ein). Doof gelaufen; ich hätte die Serie auf jeden Fall geguckt!

Anekdote vom DVD-Abend: 
Zu Beginn des Films; Gastgeber fragt, wir sollen antworten:
"Was wären eure
Überlebenstricks bei einer Zombie-Invasion?"
"Ich würde mich erschießen."

1 Kommentar:

Tod den Captchas. Aber ohne gehts leider nicht mehr. Tod den Spamern.