Donnerstag, Juni 30, 2011

Relax It's Only A Ghost

Schwanz...ääh, Balkonbepflanzungszustandvergleich mit Luisiiii.. Und alle dürfen mitmachen :D Wobei ich wirklich neidisch auf den Einkaufswagen bin. Vielleicht sollte ich bei der Arbeit mal einen mitgehen lassen, haha.
Besonders stolz bin ich ja auf meine riesen Sonnenblume, die bestimmt schon 40 cm misst. Ich nenne sie liebevoll Kasimir und hoffe, dass sie auch bald erblüht!
Sonst ist es leider echt noch unspäktakulär, weil alles grün ist und nichts blüht (außer die Erdbeeren meines Erdbeerbaums, die laut Etikett nicht essbar sind.. Super Sache :D)


Und wer schon immer mal wissen wollte, wie ein wunderhübsches Jesus-Plakat über einer Küchentür aussieht und Bock auf Geistergeschichten hat, drücke auf 'weiterlesen' ;D



In letzter Zeit verschwinden hier in der Wohnung immer wieder irgendwelche Sachen und tauchen nie wieder auf. Und nicht etwa Stifte oder Büroklammern, sondern zb. unser Wischmopp. Der ist total groß und müsste eigentlich sofort ins Auge springen, aber er ist wirklich vom Erdboden verschluckt.
Ich bin davon überzeugt, dass hier ein Geist sein Unwesen treibt; anders kann ich mir die Vorkomnisse wirklich nicht erklären. Und ich wette, sobald ich einen neuen Wischmopp kaufe, taucht der alte unverhofft und merkwürdigerweise wieder auf. 
Und das obwohl wir vor kurzem ein wunderhübsches Jesus lebt-Plakat aufgehängt haben, auf dem sämtliche Sünden von Bier bis Zigaretten aufgezeichnet sind. Ich wette, jetzt traut sich der Geist nicht mehr einfach irgendwelche Sachen mitgehen zu lassen. Passiver Exorzismus oder so, haha.
Ich habe wirklich nichts gegen den christlichen Glauben; super Sache und so.. Aber wo um alles in der Welt steht in der Bibel, dass modische Kleidung eine Sünde ist, und jeder der sie trägt sich bekehren sollte? Und wieso ist Wein eine Sünde? Den trinken sie im Neuen Testament doch ohne Ende. Jesus muss sogar durch ein Wunder für Nachschub sorgen, damit sich alle weiter besaufen können. Aber dann auffordern: "Lies das Neue Testament und lebe danach." .. Also teilweise persiflieren die Fundamentalisten sich doch echt selber.





Phantom/Ghost - Relax

Kommentare:

  1. Gemeinschaftlicher Glaube hat oftmals etwas von Opportunismus. So ändern sich Zeiten wie Deutungen. Glück bedarf manchmal einer Beuge.

    Was den Mopp angeht, werde eins mit ihm. Wo würdest du stehen, wenn du ein Mopp wärest? Im Dialog mit dem Pümpel?

    AntwortenLöschen
  2. Uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh! (Jedes "u" einzeln mit ganz viel Begeisterung getippt!)
    Saucool, dein Balkon! :D Und die Eule sieht so euphorisch aus, irre.
    Ich drück die Däumchen, dass Kasimir bald blüht!
    (Außerdem würd ich lieber nicht einen neuen Wischmopp kaufen, sonst wird der Geist des verschollenen dich heimsuchen. Oo)

    AntwortenLöschen
  3. Also meine Oma sagt immer: "Das Haus verschluckt nix!" :)

    Glaube ist nur Ersatz für entweder

    a.) Selbsbewusstsein
    b.) Intelligenz
    c.) Sicherheit
    d.) alles oben genannte

    Allein die Tatsache, dass man sein Leben nach einem 1000+ Jahre alten Buch ausrichtet beweist mir meine Auffassung. Es lebe der Satanismus! :D

    AntwortenLöschen

Tod den Captchas. Aber ohne gehts leider nicht mehr. Tod den Spamern.