Freitag, April 09, 2010

Krisen, Liebe und Probleme

Ha. Mein zweiter Post damit es hier voller aussieht und gleich oute ich mich als Freund der niveaulosen Fernsehunterhaltung in Form von Big Brother.
Ich könnte mich stundenlang über die Leute die bei diesem Format mitmachen beömmeln. Ach, wie ich das liebe. Da sieht das eigene Leben doch gleich viel besser aus. Großartige Therapiemaßnahme sozusagen :D
Meine Mitmenschen fassen sich da nur ungläubig gegen den Kopf, aber ich stehe drauf :D
Man kann Big Brother quasi mit einem Film vergleichen. Die Charaktere entwickeln sich und um die Handlung kurz zusammenzufassen: Krisen, Liebe und Probleme. Genau genommen erinnert es eigentlich eher an sowas wie gzsz :D Porno-Klaus, anfangs noch gut gefunden, entwickelte sich mit der Zeit zu einem nervigen Knilch, der überall Streit sucht.. Geschichten, die das Leben schreibt!
Ich bin begeistert und sage ahoi!

1 Kommentar:

Tod den Captchas. Aber ohne gehts leider nicht mehr. Tod den Spamern.