Sonntag, April 11, 2010

Once

Your Chance To Even Up The Score 

|Once von John Carney aus dem Jahre 2006.
Irland, Irish Film Board, 86 min.

Ein junger Mann (Glen Hansard) der auf den Straßen Dublins mithilfe seiner Gitarre und dem Reparieren von Staubsaugern seinen Unterhalt verdient, trifft auf eine Blumenverkäuferin (Markéta Irglová). Man freundet sich langsam an und entdeckt schnell die beiderseitige Liebe zur Musik..

Jedes Mal, wenn ich den Film sehe, will ich sofort und unbedingt nach Irland. Es gibt wunderschöne Landschaftsaufnahmen und auch Dublin erscheint, als wäre die Stadt einen Besuch wert. 
Der Ausgang der Geschichte ist nicht zu vorhersehbar und Hollywood-Liebeleien gibt es nicht. Für die Oscarfetischisten: Für den Song 'Falling Slowly' gab es einen Preis der Academy. 
Der Film selbst besticht durch seine Einfachheit und die wirklich wunderschöne Musik. Der Kauf des ganzen OSTs lohnt sich übrigens auch! Ein Musical, das kein wirkliches Musical ist.
Von dem Film gibt es eine sehr schöne Ausgabe in Form eines Digipacks (allein das ist eigentlich schon ein Kaufgrund :), bei deren Extras sich auch das prämierte Lied befindet. Ich selbst habe eine Schwäche für DVDs die schön aussehen, weswegen ich mir diesen Film schließlich auch gekauft habe. Der Blindkauf hat sich auf jeden Fall gelohnt!
Fazit: angucken und einen Guiness drauf trinken. 



Glen Hansard - Say It To Me

1 Kommentar:

  1. I think the admin of this website is really working hard in support of his web site, for the reason that here every stuff is quality based information.
    Here is my web page their explanation

    AntwortenLöschen

Tod den Captchas. Aber ohne gehts leider nicht mehr. Tod den Spamern.