Montag, Juni 28, 2010

You're All About To Lie Down For Your Cause

Vor vielen, vielen Jahren (naja, genau genommen sind es nur zwei oder drei) habe ich mit einer lieben Freundin im kleinen Programmkino meiner Stadt Zusammen ist man weniger allein mit der entzückenden Audrey Tautou (die ewige Amélie) geguckt. Danach war ich immer wieder kurz davor, die Buchvorlage von Anna Gavalda zu lesen; kam irgendwie aber nie so recht dazu. Donnerstag habe ich nachts endlich angefangen und habe es heute in der Sonne sitzend beendet.
Die magersüchtige Camille wohnt im siebten Stock in einem winzigen Kämmerchen unterm Dach. Eines Tages trifft sie auf das stotternde Geschichtsgenie Philibert. Dieser wohnt zusammen mit dem rüpelhaften Koch Franck in einer WG. Seine Omi Paulette hat keine Lust auf das Altersheim.. Mit der Zeit entwickelt sich eine sehr liebenswerte Wohngemeinschaft, in der gestritten, gegessen und gemalt wird.
Ja, was soll man viel sagen; ich bin entzückt. So schlecht verfilmt finde ich das Buch auch nicht. Es ist schon ein wenig her, dass ich den Film zuletzt gesehen habe, aber da ich ihn auf DVD habe, werde ich ihn demnächst nochmal gucken. Aber an einiges konnte ich mich während des Lesens noch erinnern.. Und ich finde auch, dass Tautou gut in die Rolle passt - ich weiß noch, dass meine Freundin die Besetzung damals nicht so gelungen fand; sie hatte das Buch vorher schon gelesen.
Alles in allem finde ich Buch und Film empfehlenswert. Wer eine leichte Lektüre für den Sommer braucht, ist mit diesem Buch gut bedient! :)

Außerdem: Deutschland ist also noch eine Runde weiter.. Alter Schlappe, da geht man ja kaputt! Ich möchte an dieser Stelle noch einmal betonen, dass ich immer an Klose geglaubt habe! Es war natürlich eine scheiß Aktion, den 1.FCK zu verlassen, aber vielleicht kommt er zum Ende seiner Karriere ja doch noch einmal zurück. Wiedemauchsei. Bei so einer Vorlage des Schalkers (jaja, unser aller Lieblingsverein -haha) Neuer konnte das ja nur gut werden. Selbst eine Bayernsau wie Müller ist an einem solchen Tage einfach nur noch "Deutscher". Schönes Ding :D



The Kooks - She Moves In Her Own Way

Kommentare:

  1. das buch ist echt der wahnsinn!
    wenn dir das gefällt, dann solltest du auch mal "die eleganz des igels" von muriel barbery lesen.
    das ist übrigens auch gerade ins kino gekommen
    (trailer hab ich neulich gepostet :D)
    und es gibt einen neuen film vom regiseur von amélie!

    AntwortenLöschen
  2. haha ja, ich sitze gerad bei meiner mutti und ihem freund und genieße das wetter.:D
    donnerstag gehts zurück zu papa und joaaaah, auszeit von nils und so.:)))

    und wie gehts dir?
    liebsten gruuuß

    AntwortenLöschen

Tod den Captchas. Aber ohne gehts leider nicht mehr. Tod den Spamern.