Mittwoch, November 03, 2010

Shaun Of The Dead

Du hast da was Rotes! 

| Shaun of the Dead von Edgar Wright, 2004.
UK, Universal Pictures, 99 min.

London. Shaun (Simon Pegg) und sein Kumpel Ed (Nick Frost) verbringen ihre Zeit am liebsten Biertrinkend in einem kleinen Pub namens Winchester. Seiner Freundin Liz (Kate Ashfield) gefällt das weniger und gibt ihm daraufhin den Laufpass.
Eines Tages ist nichts mehr wie zuvor. Von Shaun zunächst unbemerkt, kommt es über Nacht zu einer Zombieinvasion. Als zwei Zombies in Shauns Garten stehen und er die missliche Lage langsam erkennt, fasst er sofort den Entschluss mit Mitbewohner, Exfreundin und Mutter den sichersten Ort auf Erden aufzusuchen: das Winchester. Doch dort werden sie bereits von einer hungrigen Meute Zombies erwartet..

An grauen Tagen sind es witzige Filme, die einen erheitern. Shaun of the Dead ist nicht nur eine Persiflage auf sämtliche Zombiefilme (allen voran natürlich Dawn of the Dead), sondern auch alleinbetrachtet ein verdammt guter Film. Bei meiner diesjährigen Halloweenparty war dieser Film in den frühen Morgenstunden natürlich Pflicht (so waren dort schließlich auch ein, zwei Zombies unter uns. Ja, ich war als Erdelb eher putzig als schaurig (die Ohren!) :D) und so haben wir uns von Simon und seinem Mitbewohner bespaßen lassen. Wer sich im Zombiefilmgenre Zuhause fühlt, wird besonders viel Freude haben, die zahlreichen Zitate aus anderen Filmen zu entdecken. Aber auch der Rest wird sich sicher nicht langweilen. Neben Zombieland eindeutig eine der besten Zombiekomödien überhaupt.
Es war nicht das erste Mal, dass ich den Film geguckt habe und sicher auch nicht das letzte Mal.
Außerdem haben die Darsteller im Originalton einen wirklich entzückenden Akzent!


"Meinst du die kommen durch?"
"Ja."
"Wieviel Patronen haben wir noch?"
"Zwei... 'n paar von denen können wir noch fertigmachen, wenn sie sich hintereinander stellen."

Kommentare:

  1. ja, stimmt. kenn ich auch. ich werd mir einfach ein datum fest setzen, an dem ich meine entscheidung getroffen haben muss.

    und aaaaah. der film ist göttlich. ich hab mich nicht mehr eingekriegt. wunderbar komisch.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :-)

    Ich habe heute meinen ersten TAG bearbeitet und würde nun gerne DICH taggen.
    Würde mich sehr freuen, wenn du teilnehmen würdest.
    Hier der Link zum Tag auf meinem Blog:
    "TAG: "This or That"

    http://venus-scribet.blogspot.com/2010/11/tag-this-or-that.html

    Alles Liebe.

    AntwortenLöschen

Tod den Captchas. Aber ohne gehts leider nicht mehr. Tod den Spamern.