Montag, November 29, 2010

"Du hörst ja auch komische Musik."

Der Grund warum ich seit gestern Abend fröhlich durch die Gegend hupse:
Husten Donut aka. der selbstgerechte Fettsack aka.
Justus Jonas
!
Oliver Rohrbeck, der Sprecher des ersten Detektives, war gestern anlässlich der Record Release Party zur neusten drei ??? Folge - # 143 Die Pokerhölle - in Heidelberg.

Zu hören gab es neben der Folge viele spaßige Anekdoten aus der Hörspielproduktion und ein Fanhörspiel mit dem Meister persönlich.
Ich hätte niemals gedacht, dass es so komisch ist, dem Sprecher von Justus gegenüber zustehen. Natürlich
ist es klar, dass er die gleiche Stimme hat wie der Detektiv, aber wenn Oliver Rohrbeck etwas sagt, sieht man direkt Justus vor dem inneren Auge und man wartet nur auf eine belehrende Bemerkung seinerseits.
Anders als Justus ist Oliver Rohrbeck einem jedoch direkt und ohne Umschweife sympathisch. Anlässlich des ersten Advents hat er es sich nicht nehmen lassen, persönlich durch jede einzelne Reihe zu gehen und jedem Besucher ein Täfelchen Schokolade zu schenken. Sowas habe ich wirklich noch nicht erlebt.
Während man selbst denkt, man begegnet gleich einem seiner größten Höspielstars, ist Oliver einfach Oliver und nimmt sich für jeden Besucher Zeit; hält ein kleines Pläuschchen und unterzeichnet fleißig jedermanns Lieblingsfolge. Eines Tages werde ich hoffentlich auch noch die Sprecher von Peter und Bob treffen. Für die habe ich auf dem Booklet der Folge extra noch Platz gelassen :D
Besonders schön an dem Abend war auch das Publikum selbst. Mir würde jetzt spontan nichts einfallen, das die Generationen so sehr vereint, wie die drei Detektive aus Rocky Beach. Die Altersspanne reichte von fünf Jahre alten Kindern bis zu 50 jährigen Knackern. Wenn man sich mal bewusst macht, dass die Drei nun seit 30 Jahren diese Hörspiele sprechen und immernoch Erfolg haben, ist das aber auch kaum verwunderlich.
Einen kleines Scherz am Rande ließ Oliver Rohrbeck dann auch noch raus. Er habe nämlich beobachtet, wie vereinzelte Köpfe schon kurz nach der Titelmelodie zur Seite kippten und Augen geschlossen wurden. Das sind die drei ??? nämlich auch: die allerbeste Schlafmedizin!
Schöööön wars. Und er hat angekündigt, dass er nächstes Jahr direkt in meine Stadt kommt, wuhu!
Präsentiert wurde der ganze Spaß von der Lauscherlounge. Dafür macht man doch gerne Werbung!


Kommentare:

  1. Awww! Ich will ihn auch mal live sehen! Ich liiiiebe die ??? !

    AntwortenLöschen
  2. und ich hätte jetzt gerne einen elmo-muffin und so einen fetten kakao mit sahne XD
    UND! ich bin ja ein kleines bisschen neidisch!
    jusut jonas wollte ich auch schon immer mal treffen :D
    oder am besten gleich alle ??? :))

    AntwortenLöschen
  3. Ja, wir machen einen Indie Cindie Club auf, da kann man auch tanzen und Musik hören und einkaufen. Wir können dort auch Schallplatten und Macarons verkaufen, damit wir das finanzieren können. CHCHCHCH.

    AntwortenLöschen
  4. und das handy ist verdammt cool! ;D
    oh, die drei fragezeichen! ich freue mich auf weihnachten. immer wieder ein gutes ereignis, meine sammlung an cd's und kassetten von justus, peter und bob zu vervollständigen !

    AntwortenLöschen

Tod den Captchas. Aber ohne gehts leider nicht mehr. Tod den Spamern.