Montag, Februar 28, 2011

Ich danke der Academy für's Erkennen von Talent, Teil 2

| Annual Academy Awards # 83 |
.. und ich bin - wie immer, außer letztes Jahr, da das kurz vorm Abi war - live dabei! Kekse-, Cola- und Pyjamaorgie, juhu! Eingeleitet von Benjamin Button und Facebook. Danke, Wolfgang :D
Die Nominierten gibts hier.
Ich hoffe auf Christian Bale, Jeff Bridges, Helena Bonham Carter, die Coen Brüder und vorallem Christopher Nolan! Die gestrige Verleihung der Goldenen Himbeere hat mir in meinem Tippspiel bereits einen von drei Punkten gebracht. Ashton Kutcher 4 Himbeere.

Wieso darf Steven Jahr für Jahr das Vorprogramm für Pro7 moderieren? Er ist so ein Idiot. Und was ist mit seiner Frisur los?
Wieso darf der neue Jurymann von Germanys Next Topmodel zum Oscar? Da können die gleich Mola von Viva (kennt den noch jemand?) dahin schicken.
Wie kann ein Mensch so dämlich grinsen wie Steven? Uh, Kevin Spacey mag ich! Erst gestern wieder das Glücksprinzip geguckt. Großartiger Film!
Was mich übrigens nicht interessiert, ist was die Schauspieler tragen. Es soll tatsächlich noch Menschen geben, die gucken eine Filmpreisverleihung wegen der Filme :D
Helena Bonham Carter ist großartig. Wo hat sie ihren Mann gelassen? Ach, ihr Akzent ist so wunderhübsch :D
Robert Downey Jr.! Uh, so muss Sherlock Holmes aussehen! Da lohnt sich sogar Bluray :D
Natalie Portman fand ich schon damals bei Star Wars so toll. Sie und Qui Gon waren eindeutig die Besten. Wobei ich nie verstehen werde, wieso alle immer was gegen Jar Jar Bings haben.

Endlich geht es los. Anne Hathaway wird für mich einfach immer Plötzlich Prinzessin bleiben. Und James Franco der garstige Kerl, der Peter Parker Mary Jane ausspannt. Huso. Was solls. Den Oscar bekommt er ohnehin nicht.

Tom Hanks präsentiert alte Klassiker. Vom Winder verweht - großartiger Film (und die 4 Disc Edition im Digipack gehört zu den Schnäppchen meines Lebens). Clark Gable = ♥ Leonardo in Titanic! Vom Bubi zum Charakterdarsteller. Was solls. Ich fand ihn als Bubi schon klasse :D

Beste künstlerische Gesamtleitung: Alice im Wunderland.
Uh, da sitzt Mr. Burton. Wie er grinst :D Der Mann ist super.

Beste Kamera: Wally Pfister (Inception)
Wuh, ich wußte es!

Kirk Douglas präsentiert die beste Nebendarstellerin. Mann, ist der Gute alt geworden. Hat aber nichts von seinem Charme verloren! Wobei ich zugeben muss, dass ich ihn wirklich sehr schwer verstehe :D Ja, zöger die Verkündung noch ein wenig raus und reiß noch ein paar Scherze :D

Beste Nebendarstellerin: Melissa Leo (The Fighter)
Mann, ich habe doch auf Bonham Carter gesetzt. Schade. Naja, nichts geht über das Loser-Face. Hauptsache nett lächeln und klatschen. Melissa Leo finde ich doof. Da hätte ich Hailee Steinfeld für True Grit um einiges lieber gesehen. Buh!

Bester animierter Kurzfilm: The Lost Thing
Die kenne ich alle nicht. Jucken mich also nicht :D

Bester Animationsfilm: Toy Story 3
Yeah! Die Toy Story Filme sind so toll. Bis zur Unendlichkeit und noch vieeel weiter! Bei mir konnten die Stofftiere früher auch immer reden. Ah, das waren noch Zeiten! Danke, Eltern.

Gut, dass ständig Werbung ist. Ich habe so viel Cola getrunken, dass ich ständig pinkeln muss.

Bestes adaptiertes Drehbuch: Aaron Sorkin (The Social Network)
Damage. Ich wollte True Grit! Coen Brüder, ihr seid trotzdem die Besten! Aaron Sorkin wird in seiner Rede durch die einsetzende Orchestermusik unterbrochen :D Ah, köstlich. Man will wohl keine Zeit schinden..

Bestes Drehbuch: David Seidler (The King's Speech)
Waaas? Wo bleibt Inception? Na gut, aber David Seidler ist sympathisch. Und nun will er noch die Welt verbessern. Alla hopp.

James Franco tritt als Marylin Monroe auf. Ok, das war nicht schlecht.

Bester fremdsprachiger Film: In a Better World (Dänemark)
Ich dachte, es würde Dogtooth werden. War aber auch nur geraten, da ich keinen der Filme kenne, haha. Der Schmerz ist also nicht zu stark.

Bester Nebendarsteller: Christian Bale (The Fighter)
Christian Bale 4 Oscar! Wie kann ein Mann so wandelbar sein? Von ihm bin ich wirklich großer Fan. Schön, dass es geklappt hat :) Was ein Bart :D Erstes großes "Yoo!" heute meinerseits.

Ich wüßte gerne mal, wieso alle Frauen auf Hugh Jackman stehen. Schonmal was von Robert Downey Jr. gehört? Jetzt spielt das Orchester keinen Walzer, sondern Hits der Soundtrack-Geschichte. Sehr nett. Hans Zimmer 4 Oscar!

Bester Score: Trent Reznor, Atticus Ross (Social Network)
Ich finde den Score von Social Network halt auch echt gut. Gut, dass es die Academy wohl auch so sieht.

Bester Ton: Lora Hirschberg (Inception)
Wuhu! Ich lag zwar mit meinem Tipp daneben, aber Inception verdient es.

Bester Tonschnitt: Richard King (Inception)
Und erneut: wuhu! Aber wieder daneben getippt. Mensch Maier.

Cate Blanchett! Elbengleich wie eh und je. Und im Hintergrund Herr der Ringe Bilder. Ach, was freu ich mich auf die Verfilmung vom kleinen Hobbit.

Bestes Make-up: Rick Baker (Wolfman)
Kennschnisch.

Bestes Kostüm: Colleen Atwood (Alice im Wunderland)
Mann! Ich wußte es!! Ich hatte es im Urin und habe dennoch auf King's Speech getippt. So eine Scheiße. Blöder King's Hype. Gut, dass der Film bisher noch nicht so viele Trophäen eingeheimst hat. Wie Frau Atwood ihre ganze Rede vorliest :D Kein Wunder, dass sie mit der Musik von der Bühne gescheucht wird.

Endlich darf Kevin Spacey was sagen. Sein Gerede könnte ich mir auch stundenlang anhören. Auch wenn er nur kurz Randy Newman ankündgt. Steinigt mich, aber ich finde die deutschen Versionen der Toy Story Lieder schöner. Du hast nen Freund in mir.. düdelüdü.
Jake Gyllenhaal! Dass er damals für Brokeback Mountain als bester Nebendarsteller nominiert war, ist eigentlich ein Skandal.

Bester Kurzfilm: God of Love
Haha, der Typ mit Mörderlockenkopf gefällt mir: "I should have gotten a haircut."

Also die Moderation ist dieses Jahr wirklich mehr als lahm. Ich hoffe, da geht noch was.
Downey Jr. und Jude Law! Mann, wie kann man nur so einen außerordentlich entzückenden Akzent haben?


Beste visuelle Effekte: Paul Franklin (Inception)
Verdient. Aber sowas von.
Bester Filmschnitt: Angus Wall, Kirk Baxter (Social Network)
Mannometer. Also dieses Jahr habe ich ja ständig dermaßen daneben getippt. Naja. Die komische Academy ist nunmal komisch. Wieso gewinnt hier nicht Black Swan?

Bilde ich mir das nur ein, oder wird tatsächlich ordentlich aufs Gaspedal getreten? Da wird ja eine Kategorie nach der nächsten abgehandelt..
Eine Frau, die ich nicht zuordnen kann, singt ein Lied. Laaaaame. Wann kommen endlich die spannenden Kategorien?
Oh, die Verstorbenen im In Memoriam-Block.. Tony Curtis RIP.
Wie kann eigentlich so oft Werbung laufen??
Endlich die Regie. Hopp, die Coens! Argh.

Beste Regie: Tom Hopper ( The King's Speech)
Buh! Also wenn Jeff Bridges jetzt auch kein Männchen bekommt, wird jemand leiden!

Jeff in the house. Mann, er IST einfach der Dude.

Beste Hauptdarstellerin: Natalie Portman (Black Swan)
Ok, DAS war irgendwie klar. Aber schön. Ich mag sie gerne.

Bester Hauptdarsteller: Colin Firth (The King's Speech)
Ok, das war auch klar. Jeff war ja letztes Jahr schon dran. Aber dennoch wäre es schön gewesen.

So, das wars für mich. In 1 1/2 Stunden muss ich wohl oder übel arbeiten gehen. Bitte, lass es morgen nicht so viele Paletten sein! Was solls. Christian Bale wars wert.
Herzlichen Glückwunsch, wenn du bis hier gekommen bist. Vermutlich liest sich das ohnehin niemand durch, aber mir hat es Spaß gemacht, haha.

Kommentare:

  1. Uh wieso hast du kein Live-Blogging gemacht? Das wär spaßig gewesen :D

    Und wieder zieht ein Jahr cinematografischer Meisterwerke an mir vorbei... ich hab viel aufzuholen wenn ich in der Stadt bin!

    Und wie gesagt, nächstes Jahr erwarte ich einen live-Feed!

    Liebste Gedanken, einen kurzen Arbeitstag und ein gutes Schläfchen danach,

    Woifi

    AntwortenLöschen
  2. Uuuh, ich sehe zu dir auf. XD
    Eigentlich wollt ich auch live mitglubschen, war dann aber doch schon vier STunden vorher zu müde. XDD Dafür bin ich (vermutlich als du grad zur ARbeit bist) für meine Verhältnisse außerordentlich früh aufgestanden, um mir die komplette Wiederholung reinzuziehen.
    Natalie Prtman ist Zucker, Helena Bonham Carter auch. :3
    Ich hätt mir mehr Oscars für Inception und Black Swan gewünscht. D;
    The Social Network hab ich nicht gesehen, immerhin weigere ich mich generell in jeder Beziehung gegen Facebook. XD

    AntwortenLöschen
  3. Man, man, man, ich kann nicht mehr tippen. @___@

    AntwortenLöschen
  4. Christian Bale, Christian Bale - wuhuu! Ich wusste gar nicht, dass der einen neuen Film gedreht hat. Habe mir daraufhin direkt den Trailer reingezogen und musste feststellen, dass der nix für mich ist, aber wenn sie Bale einen Oscar verleihen, dann wohl nicht zu unrecht, wobei ich finde, dass er eher einen für The Machinist verdient hätte. Naja, wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit.
    Ich wünschte, ich hätte mir die Verleihung auch angsehen, schon allein Bale wegen <3, aber ich war so feddisch nach der Arbeit, dass ich direkt ins Bett gegangen bin.
    Portman und Firth überraschen mich nicht, aber wer zur Hölle ist Melissa Leo???
    Und warum hat Black Swan nicht abgeräumt? Ich verlange einen nachträglichen Oscar für Aronofsky!! Diesen Mann muss mal jemand gebürtig ehren!

    Wie hat sich Anne Hathaway gemacht?

    AntwortenLöschen
  5. The King's Speech würd ich mir glatt ansehen, wie gesagt mag ich Helena Bonham Carter sehr gern.
    Und ja, ständig Werbung. Dauerhaft. Relativ kurze, aber dennoch höchstens im zehn-Minuten-Takt. (-___-)

    AntwortenLöschen
  6. Also Tochta ,ich hab alles gelesen und fand es sehr kurzweilig...so hab ich doch wenigstens auch ein bisschen Oscarverleihung gehabt :O) Danke für Deine Kommentare....

    AntwortenLöschen

Tod den Captchas. Aber ohne gehts leider nicht mehr. Tod den Spamern.