Mittwoch, März 09, 2011

Die besten Filme aller Zeiten

Hier gesehen und direkt mitgemacht. Es geht darum, über einen längeren Zeitraum die Top Ten der besten Filme aller Zeiten verschiedener Menschen zu sammeln und zu analysieren. Ich mag Listen, ich mag Filme, ich hab Zeit. Perfekte Voraussetzungen also! Alle anderen Menschen dieses Planeten sollten auch unbedingt teilnehmen, damit es erst richtig spaßig wird.
Ich sinniere nun schon eine Weile über meiner Liste und ich bin sicher, dass ich irgendeinen wichtigen Film vergessen habe oder dass die Liste in ein paar Tagen schon wieder ganz anders aussieht. Macht nichts, denn das ist ja das tolle an Filmen. Es gibt einfach so viele gute.
Ganz anders aussehen würde beispielsweise meine Top Ten der DVD-Verpackungen. Die gibt es dann irgendwann anders, haha.
Ich verzichte übrigens bewusst auf eine Nummerierung. Wenn ich mich schon für zehn Filme entscheide, dann will ich sie nicht auch noch in ein Gefängnis aus Zahlen sperren.


• Der Herr der Ringe
Es gibt Leute, die lassen die Trilogie direkt aus ihrer Liste raus, weil sie sich nicht auf einen Teil beschränken wollen. Ich denke wie der Meister selbst und sehe die drei Filme als einen einzigen an. Und ich freue mich extrem auf die Verfilmung des kleinen Hobbits. Ich bin einfach ein HdR-Geek.

• Pulp Fiction
Irgendein Tarantino musste einfach in die Liste. Hier könnte auch Reservoir Dogs stehen, weil ich Harvey Keitel in dem Film so klasse finde. Da er aber als Mr. Wolf so hervorragend Probleme löst und Pulp Fiction mein erster Tarantino war, steht er hier stellvertretend für den Rest. Ich erinner mich noch an Zeiten, in denen die DVD ausverkauft und nirgendwo zu kaufen war. Es war eine echte Odyssee via ebay, bis ich den Film endlich in meinen Händen hielt. Das kann ich mir heute schon kaum noch vorstellen.

• Big Lebowski
Der Dude packt das! Jeff Bridges und die Coen-Brüder. Kann da etwas schlechtes bei rauskommen? Selbst beim x-ten Mal schauen, amüsiere ich mich immer wieder über einen bärtigen, Bademanteltragenden Mann mit Sonnenbrille, der mit einem Scheck eine Tüte Milch für seinen White Russian kauft. Ich weiß, das ist nicht mein Fachgebiet, aber Donnie: Wir sind hier nicht in Vietnam!

• Memento
Ein Mord, ein Mann ohne Gedächtnis, Tätowierungen, um Daten und Fakten zu behalten und ein zwielichtiger Kollege. Christopher Nolan, wie man es von ihm gewohnt ist: genial.

• The Machinist
Ich bin mir sicher, dass nun mindestens eine Person zustimmend nicken wird, wenn ich sage, dass Christian Bale für diese Rolle einen Oscar verdient hätte. Ein großartiger Film über einen schlafkranken Mann, der mit seiner Vergangenheit nicht zurecht kommt.

• Der unsichtbare Dritte
Cary Grant. Mit ihm wäre ich mit Sicherheit verheiratet, wäre ich nicht in der falschen Zeit geboren. Das ewige Motiv Hitchcocks in Perfektion auf die Spitze getrieben: Ein unschuldiger Mann wird gejagt. Und am Ende gibt es die subtilste Sexszene der ganzen Filmgeschichte, haha.

• Aristocats
Ja, auch ein Disney musste mit rein. Besonders schwer war die Entscheidung, ob es König der Löwen oder Aristocats werden soll. Natürlich habe ich geweint wie ein Schlosshund, als Mufasa starb und Scar Simba verjagt hat. Aber letztlich hatte doch Aristocats die Nase vorn. Tolle Lieder, eine großartige Jazz-Katzen-Band und: Tom O'Malley. Nach ihm habe ich als Kind meine Lieblingsstofftierkatze benannt. Das hat ein Charakter aus König der Löwen noch nicht geschafft.

• Manche mögens heiß
Billy Wilder! Jack Lemmon! Tony Curtis! Nach diesem Film hatte ich eine Offenbarung: Männer sind die besseren Frauen, haha. Aber wir wissen ja: Niemand ist perfekt.

• Brokeback Mountain
Ach, der Film ist einfach schön. Furchtbar traurig zum Ende hin, aber mit großartigen Schauspielern. Da fällt mir ein, dass ich noch meinen Heath Ledger Schrein vollenden muss :D

American Beauty
Der Film ist auf eine furchtbar morbide Weiße extrem witzig. Die unvergessene Szene: Kevin Spacey in seinem Bewerbungsgespräch für einen Burgerbrater-Job. Ich habe mir ihn zum Vorbild genommen und bin auch nur noch auf der Suche nach einem Job mit dem geringstmöglichen Maß an Verantwortung :D

Kommentare:

  1. Vier der Filme würden sich auch auf meiner Liste finden. Wenn ich demnächst Zeit habe, mache ich auch mit.

    Ich habe beim Lesen übrigens an einer Stelle heftig genickt, rate an welcher :D

    Und dass du Pulp Fiction via ebay ersteigern musstest, tut mir sehr leid. Hoffentlich nicht zu einem Wucherpreis. Bei mir war das damals eine Beilage zum DVD-Player.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und Danke für's Mitmachen!
    Durch deine Stimmen gibt es nun eine neue Nummer 1:-D Welche das ist, wird in den nächsten Tagen verraten....

    Ansonsten interessante Liste und ne sehr gute Mischung aus Genres und Jahreszahlen!

    AntwortenLöschen
  3. Mit Herr der Ringe & Brokeback Mountain konnte ich nichts anfangen und "Der Unsichtbare Dritte" habe ich noch nie gesehen, aber alle anderen Filme finde ich auch super! :)

    AntwortenLöschen
  4. American Beauty finde ich auch gut, die DVD habe ich für 3€ auf dem Flohmarkt bekommen. :)

    Meinst du mit deinem Kommentar, dass du den Laptop gerne hättest, aber ihn erst in zwei Monaten kaufen könntest? :O
    Wenn ja, dann könnte ich ihn dir evtl. reservieren.

    AntwortenLöschen
  5. Oh jeh, die meisten Filme aus der Liste habe ich noch nicht gesehen =(
    Aber das sind alles große Namen, so Filme über die gesagt wird "die muss man einfach mal gesehen haben!!".

    Ich bin auch ein LotR Geek und freue mich unglaublich auf den Hobbit ö.ö

    LG Mika

    AntwortenLöschen
  6. Interessante Liste. Es sind zur einen Hälfte Filme dabei, an denen ich mich reiben könnte, die aber durchaus zu den Filmen gehören, welche ich mir ansehe(n würde). Und zur anderen Hälfte sind es Filme, die es mit Abstand nicht in meine Top 10 geschafft haben, die aber ganz oben irgendwo in meiner Gunst stehen, die ich also auch jederzeit wieder auspacken würde. Sich mit dir eine Fernsehcouch zu teilen wäre bestimmt spannend. :D

    AntwortenLöschen
  7. Nun, zunächst liegt mir Big Lebowski nicht so, allerdings gebe ich zu, mir den nach der Synchro-Fassung nie im Original angesehen zu haben. Von Herr der Ringe bin ich nie über die ersten Minuten von Teil 2 hinausgekommen, weil es zum einen nur bedingt mein Genre ist und sich immer etwas anderes dabei ergeben hat. Ob mir Brokeback Mountain und The Machinist gefallen, weiß ich noch nicht, weil ich die bisher noch nicht gesehen habe. Ich bin mir halt nicht sicher, ob die mir wirklich zusagen würden. Weltraumaffen sind da manchmal spezialgelagerte Sonderfälle. Ansonsten bin ich garantiert diskussionsfrei dabei. ;)

    AntwortenLöschen

Tod den Captchas. Aber ohne gehts leider nicht mehr. Tod den Spamern.