Montag, September 19, 2011

Careless And Young, Free As The Birds That Fy

Montagmontagmontag. Wer hätte das gedacht.. die 52 Songs gehen in ihre mittlerrrweile 12. Runde. Leck mich am Ärrrmel. Es kommt mir vor, als wärrre es gesterrrn gewesen, als die Aktion starrrtete..

Thema #12: Romantik
Ich habe jetzt einfach mal auf die klassischen Schnulzen von Celine Dion und Konsorten verrrzichtet und komme stattdessen zu einem wirklich entzückendem Briten.

Ben Howard - Old Pine
 
Das Lied hat einfach alles, was Romantik impliziert (zumindest in meiner Welt, haha). Sterrrne, Wälderrr, Lagerrrfeuer, den Ozean und ooohoos / uuhuuos zu Beginn des Liedes.
Außerdem ist das Video wirklich sehr entzückend. Mich entspannt es irgendwie total, dieses Video zu gucken :D

We stood
Steady as the stars in the woods
So happy-hearted
And the warmth rang true inside these bones
As the old pine fell we sang
Just to bless the morning.


Die kleine Katze Marrrie aus Arrristocats würde sagen: "Aaach, wie romaaaaantisch!" 

Postscriptum: Arrr. Ich wünsche euch allen einen frrröhlichen Talk Like A Pirrrate Day! Beim Klabauterrrmann. Arrr.

Kommentare:

  1. Peter Ludolf würde es bestimmt auch romantisch finden.
    Ist natürlich eine Frage der Interpretation. Wenn Sonnenaufgänge als solches als Romantik gesehen werden, Aye, dann ist dieses Lied, dessen Intro ich grundsätzlich mit einem solchen assoziiere romantisch. Wenn Romantik beinhaltet, daß man irgendwie geartete Zuneigungsbekundungen damit verbindet, dann ist dieser mir bisher allerdings auch unbekannt gewesene Song nicht mein erster Gedanke. Aber Soundtracks ändern sich mit dem Leben, wieso soll da nicht mehr gehen. Immerhin ist Liebe ja auch sich dem Aufwachen noch ansehen zu wollen.^^

    AntwortenLöschen
  2. Yo ho Landradde!
    Ich finde es sollte einen roamntischen Zusammenschnitt von "Ich habe eine Wassermelone getragen." geben. Unterlegt von schnulzigem Klaviergeklimper, so Glitzergeräuschen, Meeresrauschen und knisterndem Feuergedöns. Nur unterbrochen von diesem "tchik tschik haha", das Boyzone (ich dachte erst es wären die Backstreet Boys gewesen, aber youtibe wusste es besser) in diesem einen Song immer machen, dieses .. "No Matter What". So und nicht anders.

    Ja, es bauten sich "sinnlos"-Komplexe auf, die mich davon abhielten, das Wort weiterhin so inflationär zu benutzen. Ich habe eine Wassermelone getragen.

    AntwortenLöschen
  3. Nicht romantisch, nein, roamntisch!

    AntwortenLöschen
  4. YouTibe, natürlich. Ich habe eine Wassermelone getragen.

    AntwortenLöschen
  5. Halloooo, na klar lade ich dich dann ein! :D Es gibt noch vieles zu entdecken und Einiges ist schon mal sicher: Die Aussicht ist extraklasse, die Innenstadt hat einiges zu bieten und und es ist nicht weit von Wuppertal nach Köln. Hat jetzt irgendwie keinen Sinn aber mir viel sonst nichts ein. Lalalala. :D

    AntwortenLöschen
  6. @ Äffchen: Das ist mir zu Mainstream.

    Also spätestens als Weihnachtsgeschenk erwarte ich einen richtig urigen (jaha!) Remix vom Wassermelonen-Epos! Tschik-tschik-haha!

    AntwortenLöschen
  7. Toll! Jetzt will ich einen Spätsommer, oder einen schönen Frühherbst ... und ich will ihn JETZT. Und bitte ohne diesen grauen Himmel und dem "Fieselniesel".

    ... und ich will wieder nach Schottland. Das mit dem Wind am Ende des Videos haben wir dort auch gemacht. Auf 1000 irgendwas hat man sein eigenes Wort nicht mehr verstanden, aber man konnte sich in den Wind legen, ohne umzufallen.

    Schöner Song! Wird gekauft und kommt in die Konserve. Vielen Dank fürs zeigen.

    AntwortenLöschen
  8. Genau so schaut es nämlich aus! :D Jaaa, ich sehe das genauso! War bisher viel zu wenig in Köln und bin froh, dass das dann bald ein Ende hat. Ohja, das ist sie. Schwebebahnen überall - bin ich ja mal gespannt, wie es so ist damit zu fahren. Hoffentlich nicht allzu ruckelig. :D

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab das Samsung Galaxy S2 :) und bis auf die Akkuleistung (möchte allabendlich an den Stecker) und die Größe bin ich super zufrieden :)
    Cool, dass dir die Lieder auch gefallen :)

    AntwortenLöschen

Tod den Captchas. Aber ohne gehts leider nicht mehr. Tod den Spamern.