Montag, Dezember 05, 2011

Wann wird dir klar, dass er ein Heeeuchler war?

Wenn ich am Wochenende arbeiten muss, ist mein Zeitgefühl einfach immer komplett im Arsch. Vorallem, wenn ich auch montags los muss. So war ich heute mehr als verwirrt, als in meiner Twitter-Timeline die Rede von einem neuen 52 Songs-Beitrag zu lesen war. Man sollte meinen, ein Adventskalender würde solche Zeitverwirrungen vorbeugen..

Thema # 23: Parental Advisory
oder: Musik, die deine Eltern auf die Palme bringt.
Gar nicht mal so einfach, wenn der Vater Billy Talent, Chili Peppers und Mittelaltermusik (die habe ich tatsächlich nur von ihm) hört. Und die Mutter grundsätzlich irgendwie fast alles gut findet was ich mag.
Da nehme ich einfach das naheliegenste:

Michael Wendler - Heuchler


Ich ernte spätestens immer dann komische Blicke, wenn ich erwähne, dass ich mit Michael Wendler sympathisiere. Wie Michi es selbst sagt: Gott ist Wendler-Fan! Seit damals die großartige Doku-Serie "Der Wendler-Clan" lief und die Familie dort bereitwillig ihren riesigen Teich zeigte, an den sie ein Boot anlegen wollte (das dann halt nur die Größe eines Streichholzschächtelchens haben könnte) und man Einblicke in sein "Büro" bekam, bin ich davon überzeugt: Wendler 4 President. Wer so von sich selbst überzeugt ist und einen kompletten Raum nur mit riesigen Postern von sich selbst tapeziert, muss einfach gut sein. 
Man muss sich nur das oben genannte Video anschauen. Wie unser Michi seiner verängstigten Kumpelin fürsorglich eine Decke umlegt. Großes Kino :D
Und da machen selbst meine Eltern nicht mehr mit. Kann ich gar nicht verstehen.

Kommentare:

  1. Wie gut, daß bei mir noch alles in Ordnung ist. Spooky. Bei deinem ersten Satz mußte ich übrigens an Pulp Fiction denken.^^

    AntwortenLöschen
  2. Hilfe! Der braucht einen "General Advisory"-Aufkleber.

    AntwortenLöschen
  3. Ich weigere mich jetzt einfach mal, auf "Play" bei dem Video zu klicken. "Was sollen die Nachbarn sagen?" (^_^)
    Sag deinen Eltern, mit ihnen ist alles in Ordnung. :P

    AntwortenLöschen
  4. Selbstverständlich. Ich werde ihm ins Gesäß treten. Wie kann er so einen Engel vergessen!

    AntwortenLöschen

Tod den Captchas. Aber ohne gehts leider nicht mehr. Tod den Spamern.