Montag, Februar 25, 2013

• Oscars 2013 •

Nach (gefühlten) Monaten der Stille, kann ich mich doch nicht zurückhalten, wie quasi jedes Jahr meinen Senf zu der größten Hollywood-Parade, den Oscars, dazuzugeben. Vermutlich wird, wie quasi jedes Jahr, nur meine Mutter den kompletten Eintrag lesen, aber besser als gar keiner, haha.
Das jährliche vorherige Rumärgern mit Steven gehört ja doch irgendwie dazu, da will ich mich schon gar nicht mehr beschweren.
Die Nominierten gibts hier
Ich hoffe auf Preise für Christoph Waltz (natürlich..), Les Miserables, Hugh Jackman, Joaquin Phoenix, The Hobbit und Anna Karenina (die letzten beiden einfach aus Prinzip).
Und es geht looooos.

| Annual Academy Awards # 85 |

Der gute Seth MacFarlane. Ich wette, die Damen und Herren im Publikum haben schon Angst. Die Gags sitzen schon mal..
Gesangseinlage "We saw your Boobs" - den betroffenen Damen ist es offensichtlich eher peinlich, ich lache mich tot.
Wie Christoph Waltz da sitzt und lächelt. Sooo sympathisch!
 
Best Supporting Actor: Christoph Waltz - Django Unchained
Yeeees! Ick freu mir! Und er sich offensichtlich auch. Trotzdem hätten sie Leo als Nebendarsteller nominieren sollen. Und Christoph als Hauptdarsteller. Komische Leute in der Academy.

Sookie! Sie ist entzückend. Auch mit ihrem Mob auf dem Kopf.

Best Animated Short Film: Paperman – John Kahrs
Kennsch net. 

Best Animated Feature: Merida – Mark Andrews and Brenda Chapman
Alla hopp. Bisherige Tipprichtigkeit: 1/3. Haha. Schleeeecht.

"So you got nominated for an Oscar. Something a 9 year old can do." - Seth ist so gut! :D
Ui, die Avengers-Boys. Robert Downey Jr. ist der Beste.

Best Cinematography: Life of Pi – Claudio Miranda
Sehr, sehr sympathisch.

Best Visual Effects: Life of Pi – Bill Westenhofer, Guillaume Rocheron, Erik-Jan de Boer and Donald R. Elliott
Wie die Musik immer lauter wird, um den Mann da von der Bühne zu scheuchen.. Ich lach mich tot :D Und er redet als weiter. Und die Runterscheuchmusik ist vom Weißen Hai. Haha, großes Kino. 

Jennifer Aniston präsentiert ♥♥ Ich möchte sie heiraten.

Best Costume Design: Anna Karenina – Jacqueline Durran 
War irgendwie klar.


Ich setzte auf Hitchcock, glaube aber nicht, dass er gewinnt. Aber man schaue sich mal Anthony Hopkins in der Rolle an! Hervorragendes Make-Up.

Ich bin sooo auf den Film gespannt. So ein guter Mann. Und der Trailer verspricht viel.

Best Makeup and Hairstyling: Les Misérables – Lisa Westcott and Julie Dartnell
Ich sollte beim Tippen nicht immer nach meinen Vorlieben gehen. So wird das ja nie was. Selten so schlecht getippt.
  
Irgendein James Bond Käse. Juckt mich nicht so. Nach fünf Stunden auch endlich vorbei.
Django on Stage.

Best Live Action Short Film: Curfew – Shawn Christensen
Der Mann erscheint sympathisch. Kenn ich aber sowieso nicht.

Best Documentary – Short Subject: Inocente – Sean Fine and Andrea Nix Fine
Ich werde auch immer schlechter im Raten.

Ein hervorragend gut gelaunter Liam Neeson präsentiert Trailer. Zero Dark Thirty: Schleeeeeecht. Wenn der was gewinnt, kann ich für nichts garantieren.

Best Documentary – Feature: Searching for Sugar Man – Malik Bendjelloul and Simon Chinn 

"... plus: the cast of Prometheus will explain what was going on there." Ahahahaha. True stroy. So ein Kackfilm. Seth. Ich bin Fan.

Best Foreign Language Film: Amour (Austria)
Mit Haneke kann ich mich ja irgendwie nicht anfreunden. Aber ich wusste, dass er gewinnt. Gut für meine Tippquote.

Vincent Vega on stage. Er ehrt Musicals und ich freue mich. Musicals sind gut. Chicago muss ich auch unbedingt mal wieder schauen. Anne Hathaway (für mich auf ewig Plötzlich Prinzessin) und Hugh Jackmann singen zusammen ein Liedchen. Sehr, sehr schön. Muss unbedingt den Film sehen. Ooh, Helena Bonham Carter ist plötzlich auch dabei. Soo gut! 
Und der Trailer zu Hitchcock.. Mann, ich freue mich so auf den Film!

Best Sound Mixing: Les Misérables – Andy Nelson, Mark Paterson, and Simon Hayes
Yes, mein Tipp. 

Best Sound Editing: (1) Zero Dark Thirty – Paul N. J. Ottosson
Och nöööö. Schlechtester Film aller Zeiten. Erster Sneak-Film, bei dem ich fast den Saal verlassen hätte. 
(2) Skyfall – Per Hallberg and Karen Baker Landers
It's a tie. Ja, krass. Zuletzt geschehen 1994!

Ui, Christopher Plummer! Ältester Oscar-Man. Cooler Kerl. Und selbstironisch.

Best Supporting Actress: Anne Hathaway – Les Misérables as Fantine
Prinzessin von Genovien! War aber auch irgendwie klar bei der Konkurrenz..

Hahaha, der Pate als Hintergrundmusik. Überragend.
Jetzt kommt Sandra Bullock auf die Bühne. Sie sollte was auf deutsch sagen. Für Steven.

Best Film Editing: Argo – William Goldenberg
Himmel sei Dank, kein Preis für Zero Dark Thirty!

Adele auf der Bühne, um Skyfall zu trällern. Schon der erste Ton ist einfach so krass. Und shame on me, dass ich das in so einem Post tatsächlich sagen muss, aber ich mag ihr Kleid.
Lincoln hat bisher tatsächlich gar nichts gewonnen. DAS überrascht mich allerdings wirklich. So viel Patriotismus und Geschichte in einem Film. Das gefällt der Academy sonst doch immer.
Oh nein, Kirsten Steward. Wie kann man nur soo wenig Gefühlsregung haben?!

Best Production Design: Lincoln – Rick Carter and Jim Erickson
Whaaaaaat? Damit hätte ich ja niemals gerechnet. Aber cool. Bisschen Überraschung muss ja sein.

Oh weh, die Verstorbenen. Und Barbara Streisand singt uns ein Lied. Ich mag ihre Nase.

Best Original Score: Life of Pi – Mychael Danna
Ich hätte ihn ja Anna Karenina gegeben.
 
Best Original Song: "Skyfall" from Skyfall – Adele Adkins and Paul Epworth
Okeee, das war vorher zu sehen. Und Adele redet so schön.

Eminem Song im Argo Trailer. I like. Das waren noch Zeiten..

Best Writing – Adapted Screenplay: Argo – Chris Terrio from The Master of Disguise (Antonio J. Mendez)

Best Writing – Original Screenplay: Django Unchained – Quentin Tarantino
Yaaaaay!! :) Ich freue mich sehr. Und ich mag ihn so gerne.

Uh, jetzt bin ich gespannt!
 
Best Director: Ang Lee – Life of Pi
Ha, I knew it. Und mittlerweile stehe ich mit meinen Tipps gar nicht mal mehr so schlecht da.

Best Actress: Jennifer Lawrence – Silver Linings Playbook
Uuuund wieder richtig getippt. Auch wenn ich Riva gefeiert hätte. Und Das Haus am Ende der Straße war leider so unterirdisch schlecht..

Best Actor: Daniel Day-Lewis – Lincoln
Keine Überraschung natürlich.
 
Best Picture: Argo
Eijoo, ok. Haha, und im Hintergrund springt Heisenberg rum. Gleich kocht er Meth und / oder erschießt alle.

Wow, das war mal eine Show nach meinem Geschmack. Sehr gelungen und nicht mehr so trocken wie die letzten Jahre. Alt und bewährt ist eben nicht immer gut und Seth hat einen wirklich guten Job gemacht.
Danke und Gruß an all die netten Menschen in meiner Twitter-Timeline und im Chat von Die Academy, die mir mit ihren Kommentaren die Sendung versüßt haben.

Prost Leute. Ich gehe jetzt schlafen.

Kommentare:

  1. Nicht nur deine Mutter, auch ich habe den kompletten Eintrag gelesen. Stell dir vor, du bewegst die Menschen - habe direkt auf YouTube nach Adeles Performance gesucht und ihr Kleid auch für gut empfunden. Glitzer ist immer gut.
    (Ich lebe noch! Dieses Jahr will ich wieder einen Penis- .. eh .. Balkonvergleich! Liebe, Liebe!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaah, du lebst!! Nein, wie schön, damit habe ich ja nun gar nicht gerechnet.. :)

      Aber leider habe ich seit Dezember keinen Balkon mehr.. Mein Herz weint!!

      Löschen
    2. Wie wo was keinen Balkon? Das ist ja .. Skandal! Eine Verschwörung! Ich bin entsetzt, schockiert und tief getroffen. Werde den Balkon sobald es Frühling wird für dich in stillem Gedenken mitschmücken. Vielleicht auch in lautem Getöse. Je nachdem.
      Ja, ich dacht mir - Hey, wenn das Leben grad so super stressig wird, führste doch glatt mal deinen Blog weiter!
      Du hast mir gefehlt. D;

      Löschen
    3. Jaaa, kein Balkon :( Auch ich bin umgezogen..
      Du mir auch!

      Löschen
  2. Auch ich habe alles gelesen und würde mir wünschen, dass du mal häufiger bloggst. ;)
    Bin übrigens überrascht, dass Waltz schon wieder gewonnen hat. Hätte damit gar nicht gerechnet - naja.
    Werde mir jetzt Adele reinziehen und mal nach Adeles Kleid Ausschau halten. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich versuche es :D Habe momentan sogar wieder richtig Bock aufs bloggen :)
      Dass Waltz wieder gewonnen hat, habe ich auch nicht erwartet! Auch wenn ich es gehofft habe. Umso schöner, dass es nun wirklich wieder geklappt hat.

      Löschen
  3. Unterhaltsame Kommentare! :-)
    Ja wie, du kennst Paperman nicht? Der wurde doch groß und ganz offiziell über YouTube beworben - angucken!
    Ganz so cool ist Argo dann doch nicht, dass sie Eminem spielen, den Song hat Eminem nur mal für einen Refrain von sich benutzt. *klugscheiß*
    Was mich hier nur ziemlich enttäuscht, ist der völlig unbegründete Hass gegen Zero Dark Thirty. Argumente bitte!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grauenhafter Film. Die Argumente werde ich demnächst in einem separaten Post erläutern. Sie werden dich überzeugen!

      Löschen
  4. unbekannter weise: ich habs auch gelesen - komplett und mag die art wie du schreibst und was du schreibst. ich weiß gar nicht mehr genau, wann und wie ich auf deinen blog gestoßen bin. aber freu mich, dass es so ist! :)

    AntwortenLöschen

Tod den Captchas. Aber ohne gehts leider nicht mehr. Tod den Spamern.