Sonntag, September 25, 2011

But Couldn't Good Be Good Enough?

Vor einigen Tagen habe ich hier den wohl besten und großartigsten Youtube Kanal gefunden, den es überhaupt gibt. Bei Watch Listen Tell findet man Videos mit (oft) britischen Künstlern, die in den Straßen, Wäldern oder Parks Großbritanniens Lieder akustisch zum Besten geben. 
Ich habe dank diesem Channel soso viele tolle neue Bands kennen gelernt (u.a. Ben Howard), es ist nicht zu fassen.
Und da ich nun wirklich den ganzen Tag gewatcht und vorallem gelistened habe, ist es nun an der Zeit, es der Welt weiter zu tellen. Ich will ein ganzes Album voll mit wlt-Versionen. Bittedanke. Teilweise kommt es mir auch so vor, als seien diese Versionen viel besser als die Originalversionen, die ich mir anschließend oft angehört habe. Was lernen wir daraus? Nichts geht über Akustikversionen.

Meine persönlichen Highlights sind übrigens folgende:

Stornoway - I Saw You Blink

Alex Winston - Choice Notes (toll, wie sich 90% der Kommentare auf den Mann mit dem Ei beziehen :D)

OK GO - White Knuckles

Life In Film - Carla (erinnern mich auf eine angenehme Weise irgendwie an Franz Ferdinand)

Kommentare:

  1. 300 € find ich auch echt unverschämt, es ist ja doch nur wolle, die von einer maschine zu einem pulli verarbeitet wurde. wolle ist zwar verhältnismäßig teuer - also für so einen pulli brauchst du bestimmt 8-10 knäule a 8-10 euro...
    bei h&m bin ich gerade zufällig über den hier gestolpert, aber irgendwie ist der nicht so das wahre.
    http://www.hm.com/gb/product/94004?article=94004-A

    ich halt meine augen auf jeden fall mal offen und schreib dir, wenn mir doch ein guter und vor allem günstiger pulli über den weg läuft! :)

    achja, der fuchs war neulich nachmittags bei uns im garten. mit einem rugby-schläger für kinder (!) und viel geschrei konnten wir ihn verjagen. danach hat er im nachbarsgarten gepennt...

    AntwortenLöschen
  2. von den handys, die du gennant hast, würde ich entweder das galaxy 2 oder das htc sensation nehmen - weil du es ja 2 jahre benutzen wirst und dann würde ich wenn eher das nehmen, was am neusten ist und die meisten funktionen hat. :) aber wie gesagt - wenn. :D ich rate leuten in unserm alter vom vertrag ab! :D

    AntwortenLöschen
  3. Oho, neue Musik, soso, aha. Nachher mal reinhören.

    Einhorn-Nailart ist eine sehr gute Idee. Ich mach mich mal schlau.
    Gnihihi, Wassermelonen. Dann hab ich ja zehn Wassermelonen getragen, also auf den Nägeln. Irre.

    AntwortenLöschen
  4. Den Kanal kenne ich bereits, aber finde ihn mindestens genauso toll!

    Ein ähnlicher Kanal ist "theyshootmusic". Da werden ebenfalls Künstler zu Acoustic Sessions eingeladen. Nur ist das dann nicht in Großbritannien.
    Und im gleichen Atemzug möchte ich noch "nprmusic" erwähnen, wo mir besonders die Tiny Desk Concerts gefallen.
    Kannst da ja mal vorbeischauen, wenn du Lust hast. Sind so ein paar meiner Hauptquellen, um neue Musik kennenzulernen. :D

    AntwortenLöschen

Tod den Captchas. Aber ohne gehts leider nicht mehr. Tod den Spamern.